Draisinen-Ausleihstationen nördlich Berlins

Nördlich Berlins, ca. 75 Minuten mit dem Auto aus Berlins Mitte, liegen in herrlicher Landschaft eingebettet die Draisinenstationen Fürstenberg/Havel und Templin Von beiden Stationen kann täglich zwischen Ostern und Oktober mit unterschiedlichen Draisinen, in verschiedenen Touren gestartet werden.

Ab Fürstenberg kann die Halbtagestour mit dem Namen "Für-jeden-etwas-Tour" gebucht werden. Die Tour startet Vor- oder Nachmittag und kann bis zu viereinhalb Stunden dauern. Die reine Fahrzeit kann selbst bestimmt werden.

Von der Draisinenstation Templin beginnt am Vormittag die "I-love-Brandenburg-Tour". Hier geht es durch den Naturpark-Uckermärkische-Seen bis nach Lychen. Der Zeitraum für den den die Draisine gemietet wird beträgt einen ganzen Tag. Zur Auswahl stehen Fahrraddraisinen, Vereinsdraisinen, eine Rollidraisine sowie zwei Gruppendraisinen mit Elektrounterstützung.

Wenn Sie sich schon einen kleinen Überblick verschaffen möchten, können Sie hier auf die Ortsnamen klicken und sich auf der "Draisinenstation Templin" und der "Draisinenstation Fürstenberg/Havel" umschauen.

Hier anfordern