Weihnachtsfeier mit Draisine, Glühwein und Gänseessen im Restaurant

Bei dieser Art des winterlichen Vergnügens tragen die Gäste ganz persönlich für das Besondere bei. Schließlich bewegen sie sich auf ungewöhnliche Weise durch die verschneite Landschaft, um sich dann für die Aktivität selbst zu belohnen.

Die große Hebeldraisine verlangt zwar ab und zu ein kräftiges „Pumpen“, doch auch Menschen ohne eine gute Kondition schaffen die fünf Kilometer lange Distanz ohne übermäßige Anstrengungen. Außerdem können sich die Teilnehmer an den Hebeln abwechseln, wird doch dieser besondere Wintermärchentraum erst für Gruppen ab acht Personen angeboten.

Am Ziel im historischen Güterschuppen der einstigen „Kanonenbahn“, auf der schon seit mehr als einem Jahrzehnt keine normalen Züge mehr verkehren, warten schon der Glühwein, alkoholfreier Punsch und Gebäck. Danach beginnt der romantische Teil des winterlichen Ausflugs. Am Lagerfeuer entzündet jeder Teilnehmer seine Fackel, um den Weg durch die hoffentlich verschneite Landschaft auszuleuchten.

Der kurze Fußweg lohnt sich, denn anschließend geht es ins Restaurant. Der Koch hat ein für Berlin und seine Umgebung typisches Essen in der Winterzeit vorbereitet: zum Beispiel Gänsebraten an Rotkraut und hausgemachten Klößen. Ein Bus bringt die gut gelaunte Feiergesellschaft zurück an den Ausgangspunkt.

Winter-Märchen-Tour - Weihnachtsfeierausflug
Start- und Zielbahnhof Zossen
Abfahrtszeit November-Dezember
tgl. 16:00 und 17:30 Uhr
Fr-Sa 19:00 Uhr auf Anfrage
Januar
Fr-Sa 17:00 Uhr
Dauer der Tour ca. 4 Stunden (davon ca. 2 Stunden an der frischen Luft)
Reine Fahrtzeit ca. 30 Minuten
Kapazität

Gruppen von 8 bis 100 Personen
Größere Gruppen bitte anfragen.

Preis

Ab 59,50* pro Person
Kinderpreise auf Anfrage

*Fr, Sa und Feiertag zzgl. 5 €

Auf Wunsch auch alternative Gerichte möglich. Bitte sprechen Sie uns an. Das Essen findet entweder im Flair Hotel Reuner mit dem Restaurant 1A oder im Restaurant des Hotels Weißer Schwan statt.

Im Preis enthaltene Leistungen
Fahrzeugbereitstellung, Sicherheitseinweisung, Fahrt mit der großen Hebeldraisine von Zossen nach Mellensee, Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck am Bahnhof Mellensee, kuscheliges Lagerfeuer, geführter Fackelspaziergang, Shuttlebus zum Ausgangsort bzw. Restaurant, Gänseessen „satt“, Rot- und Grünkohl, Klößen und Kartoffeln
Wir empfehlen
  • Anreise mit der Deutschen Bahn
  • die Draisinen starten direkt am Ankunftsbahnhof

Buchungsanfrage

Hier anfordern